Links

Disclaimer :
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite unter Umständen mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und mache mir deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Page angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

Natürlich werde ich alle Links immer wieder mal überprüfen. Falls ich mal ein schwarzes Schaf übersehe, bitte ich um eine Mitteilung (Mailadresse : klaus_sucker(at)yahoo.de. Nach einer Überprüfung der beanstandeten Seite werde ich diese natürlich aus meiner Linkliste entfernen.

Umlautdomains nach dem Punycode - Standart werden ohne zusätzliche Plug-Ins zur Zeit nur vom Netscape Navigator ab Version 7, Mozilla 1.4 sowie Opera 7.2 unterstützt.
Microsoft - Produkte können ohne Plug-Ins nur die ASCII - Form der Umlautdomains ('xn--' - Domain) anzeigen.

Achtung !!
Umlautdomains nach dem Punycode werden vom Microsoft - Betriebssystem nicht unterstützt
(wen wundert's). Microsoft hat bislang noch keine offizielle Stellungnahme dazu abgegeben. Für den Internet Explorer und Outlook gibt es ein Plug-In von der Firma VeriSign. Der Gebrauch des Plug-In ist ohne Garantie auf Funktion und Folgeschäden. Ein kostenloser Download ist auf der Seite www.idnnow.com eingerichtet.

letzte Änderung